Wir verwenden Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis in deinem Umgang mit Canon und unserer Website zu bieten. Erfahre mehr über unsere Verwendung von Cookies und ändere deine Cookie-Einstellungen hier. Du stimmst unserer Verwendung von Cookies auf deinem Gerät zu, indem du weiterhin unsere Webseite verwendest, oder per Klick auf Annehmen.

Nicht wasserscheu

Die EOS R5 und EOS R6 sind, ebenso wie die Objektive der L-Serie, die Objektivadapter und die Telekonverter, gegen das Eindringen von Spritzwasser geschützt.

X

Rundum gut geschützt

Bei Outdoor-Actionfotos, beim Fotografieren im Regen oder im Schnee haben Canon Kameras und Objektive, die vor dem Eindringen von Spritzwasser und Staub abgedichtet sind, einen klaren Vorteil. Canon Academy Trainerin Petra Selbertinger demonstriert in diesem Hack anschaulich, dass die EOS R5 ebensowenig wasserscheu ist wie ihre beiden Hunde.

Gut geschützt ins kühle Nass

Die meisten Objektive der L-Serie, die Objektivadapter für die EOS R Kameras, die RF Telekonverter und z.B. die EOS R5 und EOS R6 sind zwar nicht wasserdicht, aber mit Gummidichtungen umfassend gegen das Eindringen von Staub und Spritzwasser geschützt.

Staub- und Spritzwasserschutz, EOS R5, EOS R6, RF Telekonverter, Canon Objektive der L-Serie
Staub- und Spritzwasserschutz, EOS R5, EOS R6

Tasten und RF Objektivanschluss

Sollte die Kamera oder das Objektiv Spritzwasser abbekommen, sollte sie vorsichtig mit einem sauberen, weichen Tuch abgewischt werden. Nach der Tour die Kamera zunächst außerhalb der Kameratasche trocknen, bevor sie wieder verstaut wird.