VLN Rennwochenende Nürburgring - Canon Academy

VLN Rennwochenende Nürburgring

Die Langstreckenmeisterschaft VLN auf dem Nürburgring zählt zu den spannendsten ihrer Art. Packende Duelle und spektakuläre Positionskämpfe sowie der Zugang zur Boxengasse bieten dir Motive in Hülle und Fülle.

Der Freitag vor dem Rennen steht ganz im Zeichen der Reportagefotografie. Hautnah kannst du die Rennvorbereitungen bei den Test- und Einstellfahrten in der Boxengasse mitverfolgen und dokumentieren. Dabei kommen verschiedenste Weitwinkelbrennweiten bis zum Fisheye sowie die kompakten E-TTL-Blitze zum Einsatz. Du kannst dank der Kooperation mit der Canon Academy beinahe auf das gesamte aktuelle Canon Kamera- und Objektivportfolio zurückgreifen. Selbstverständlich können auch Anwender anderer Kamerasysteme an dem Workshop teilnehmen. Nach einer Besprechung der ersten Ergebnisse am Abend und einer Einführung in die Sport- und Actionfotografie bist du fit für den zweiten Tag.

VLN Rennwochenende Nürburgring - Canon Academy

Das erwartet dich

Am Samstag steht morgens zunächst das Qualifying und dann das eigentliche Renngeschehen mit seinen Actionaufnahmen im Fokus. Dank deiner Akkreditierung als Pressefotograf kommst du auch in die Bereiche, die für Zuschauer völlig tabu sind – sprich direkt an die Strecke. Neben dem Grand Prix Kurs geht es gemeinsam auch an die legendären Streckenabschnitte wie Brünnchen, Pflanzgarten, Hohe Acht oder Eiskurve, die der grünen Hölle zu Recht ihren Namen geben. Dabei kommen dann auch mal die langen Tüten zum Einsatz, denn neben den Traumwagen auf der Strecke sind bei diesem Workshop auch EF-Traumbrennweiten jenseits der 300 Millimeter mit am Start. Selbstverständlich sind auch passenden Kameras von der EOS 1D X Mark II über die EOS 5D Mark IV bis hin zur 7D Mark II mit an Bord. Als Kreativtechniken stehen unter anderem Wischer, Mitzieher und Zoomeffekte auf dem Plan, um die Geschwindigkeit der Rennboliden auch im Bild sichtbar zu machen. Weitere Tipps und Tricks zu diesem Sportevent der Extraklasse gibt der Canon Experte und Fototrainer Dirk Böttger. Abendliche Bildbesprechungen, die gerne auch schon mal bis in den frühen Morgen dauern, helfen dir im Sinne einer konstruktiven Kritik, deine Bildsprache weiter zu entwickeln. Zudem zeigt sich die wahre Bildqualität bei der Präsentation und Diskussion großformatiger Ausdrucke, die am Sonntag erstellt werden. Bitte beachten: Das Landhotel Oberbaar, in dem wir seit fünf Jahren logieren, ist verkauft und wird derzeit renoviert. Ab Ende März nimmt das "Hotel am Brünnchen" dann den Betrieb auf.

Zimmerbuchungen regeln die Teilnehmer bei Bedarf selbst und ausschließlich an die folgende Mailadresse: edgar-mathey@t-online.de. Die Zimmer sind unter dem Kennwort "Fotoworkshop" reserviert. Es stehen 3 Einzelzimmer und 5 Doppelzimmer als Einzelzimmer zur Verfügung. Der Preis beträgt EUR 65,00 pro EZ/Übernachtung und EUR 75,00 pro DZ als EZ/Übernachtung inkl. Frühstück. Die Vergabe der Einzelzimmer erfolgt in der Reihenfolge der Buchungseingänge. Wer zuerst bucht, bekommt sein Wunschzimmer. Ehepartner oder Lebensgefährten dürfen gerne mitkommen, die stören nicht. Fremd- und Heimschläfer zahlen eine Tagungspauschale von 49 Euro.

Die Adresse:

Hotel am Brünnchen
Adenauer Str. 656729
Baar

Das solltest du mitbringen

Im Teilnahmebeitrag von 299 Euro sind MwSt., die Eintrittspreise zum Nürburgring, die Schulungsunterlagen, Seminarraum, Getränke während der Schulung, Leihequipment sowie drei großformatige Ausdrucke enthalten. Das Hotelzimmer, die Mahlzeiten und die Getränke am Abend trägt jeder Teilnehmer selbst. Du solltest - falls vorhanden - deinen Laptop mit dabei haben und definitiv ein gutes Paar Schuhe sowie Regenkleidung für dich und deine Kamera.

Hinweis:Die Buchung des Workshops erfolgt über die Fotoakademie-Niederrhein.de.

Lernziel

Bei diesem Kurs steht das Umsetzen von Bewegung im Bild im Vordergrund. Das Mitziehen von dynamischen Motiven wird genauso thematisiert wie das Einfrieren von Bewegungen. Dementsprechend lernst du den kreativen Umgang mit Belichtungszeiten, den richtigen Einsatz der verschiedenen Autofokusmodi und weitere wichtige Aufnahmeparameter der Sport- und Actionfotografie. Im Reportageteil geht es um den kreativen Einsatz von Schärfentiefe, den Einsatz von Weitwinkelobjektiven mit der Staffelung von Objekten im Raum sowie um weitere praktisch angewendete Regeln aus der Bildgestaltung.

Veranstalter
Nürburgring

Veranstaltungsort Hotel am Brünnchen
Adenauer Straße 6 1
56729 Baar-Oberbaar
Deutschland
06.09.2019 - 08.09.2019
Für alle Erfahrungslevel
10 Plätze
mindestens 10 Teilnehmer