Tierfotografie im Burgers Zoo - Canon Academy Natur-, Tier- und Makro

Tierfotografie im Burgers Zoo

Tierfotografie im Burgers´Zoo in Arnheim/NL

Bewegungsunschärfe, Available Light, das Spiel mit der Schärfentiefe:
Die Spiegelreflexfotografie ist die Königsdisziplin der kreativen Fotografie. Ausschöpfen lässt sich das volle Potenzial des Canon EOS Systems allerdings nur, wenn man die technischen und kreativen
Möglichkeiten im Detail kennt - und genau die wollen wir dir in diesem Workshop vermitteln. Er ist sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Anwender gedacht.
Der Burgers´ Zoo in Arnheim gilt als einer der schönsten Tierparks Europas. Auf einer Fläche von 45 Hektar werden die Tiere dort möglichst artgerecht gehalten. So leben beispielsweise Nashörner,
Giraffen und Antilopen im Safaripark zusammen. Weitere Themen sind der Regenwald, die Wüste und ein mit 8 Millionen Litern Wasser gefülltes Aquarium.
Der Zoo bietet also eine sehr vielseitige Kulisse für einen Fotoworkshop.

Das erwartet dich

Als Kulisse dient uns der Burgers´Zoo im niederländischen Arnheim.
Hier können wir das erlernte Wissen umsetzen und vertiefen. Gerne können die Teilnehmer hier "auf eigene Faust" losziehen oder aber in der Gruppe unter der Leitung des Trainers der Canon Academy, Michael
Rogosch, gemeinsam den Garten erkunden. Es stehen zahlreiche Canon Objektive und Zubehör zur Verfügung, die gerne ausprobiert werden können.

Das solltest du mitbringen

Den Wunsch, dich technisch und gestalterisch weiterzuentwickelnoptimaler Weise deine eigene EOS Kamera samt Akku und Speicherkarte- ggf. weitere Objektive und Zubehör und auch ein wenig Geduld, denn die Tiere im Zoo sind keine geübten Fotomodels.

Lernziel

Einzigartige Tierportraits und bezaubernde Makroaufnahmen sind möglich. Wir zeigen dir den Weg dorthin.


Hier noch einige Informationen:
Die Teilnehmer übernehmen die Anreise nach Arnheim selbstständig.
Es können nach Rücksprache mit dem Veranstalter (Foto Rutten in Wuppertal) auch Fahrgemeinschaften organisiert werden. Es bestehen darüber hinaus auch wenige Mitfahrgelegenheiten aus Wuppertal und
aus dem Ruhrgebiet. Bitte kontaktiere hierzu Foto Rutten. Die Reisezeit von Wuppertal aus beträgt knapp zwei Stunden mit dem Auto über die A1/A3/A57. Die Reisezeit von Dortmund aus beträgt knapp zwei
Stunden mit dem Auto über die A45/A2/A3. Die Teilnehmer sind Selbstversorger. Es besteht allerdings die Möglichkeit der Verpflegung im Tierpark.
Unmittelbar vor dem Termin werden noch Kontakttelefonnummern ausgetauscht.

Für Fotoeinsteiger bieten wir am Vortag in Wuppertal einen Schnellkurs zur Einführung an. Der Kurs ist für die Teilnehmer in Arnheim kostenfrei. Bitte beachte die Buchungsseite von Foto Rutten und kontaktiere den Veranstalter im Zweifelsfall.
Im Workshoppreis ist der Eintritt in den Tierpark enthalten.
Treffpunkt ist um 10 Uhr am Haupteingang.

Veranstalter
FotoVideo Rutten GmbH & Co. KG

Veranstaltungsort Burgers’ Zoo
Antoon van Hooffplein 1
6816 SH Arnhem
Niederlande
15.09.2019
10:00 - 16:30 Uhr
Für alle Erfahrungslevel
10 Plätze
mindestens 4 Teilnehmer

Dieser Workshop ist Teil der Events:

Tierfotografie

Tierfotografie

Zum Event