Lange Nacht der Museen - Canon Academy Spezialthemen

Lange Nacht der Museen

Die lange Nacht der Museen ins richtige Licht rücken.

Mit dem Canon EOS System (DSLR oder Mirrorless) haben wir viele kreative Möglichkeiten. Wir wollen dir in diesem Workshop die technischen Möglichkeiten zeigen und deine Kreativität wecken. Mit langen Verschlusszeiten, hohen Lichtempfindlichkeiten lassen sich die leuchtenden Farben vor Ort einfangen. Mit der Dunkelheit kommt die besondere Lichtstimmung auf und das soll unser Signal für den Fotowalk sein. Wir werden die Schwierigkeiten bei geringen Lichtverhältnissen erkennen und ausprobieren, wie wir durch die richtigen Verschlusszeiten wunderbare Bilder festhalten können.

Lange Nacht der Museen - Canon Academy

Das erwartet dich

  • Available Light nutzen
  • Schärfe und Unschärfe gekonnt kombinieren
  • Die richtige Belichtung
  • Langzeitbelichtung

 

Das solltest du mitbringen

  • Deine eigene Canon EOS Spiegelreflex- oder Systemkamera
  • Objektiv, geladenem Akku u. Speicherkarte
  • gegebenenfalls weitere Objektive und Zubehör (Stativ, Filter, etc.)
  • Spaß am Fotografieren und dem Wetter angepasste Kleidung

Lernziel

Der Workshop hilft dir dabei, ohne theoretisches Expertenwissen spannende Fotos zu erstellen. Nimm so viele Tipps wie du nur bekommen kannst mit nach Hause, um deine Erfahrungen die du beim Workshop gewinnst für weitere tolle Bilder nutzen zu können.

Veranstalter
Foto Heibel GmbH

Veranstaltungsort DB Museum Koblenz
Schönbornsluster Straße 14
56070 Koblenz
07.09.2019
19:00 - 23:00 Uhr
Für alle Erfahrungslevel
12 Plätze
mindestens 6 Teilnehmer