Wilde Kreaturen – Vogel- und Wildlifefotografie im Wildpark Gangelt

Bei diesem Tagesseminar fotografierst du das wilde Leben im Wildpark Gangelt. Dabei erwartet dich ein persönliches Treffen mit Uhu, Kuckuck und Co. sowie eine Greifvogel-Flugshow.

Treffpunkt ist der Seminarraum im Wildpark, wo es zunächst bei einem reichhaltigen Frühstücksbuffet um die Grundlagen der Wildlife-Fotografie im Allgemeinen und um die EOS-Einstellungen im Speziellen geht. Dabei werden sowohl grundlegende EOS-Aufnahmeparameter als auch weitergehende Kreativtechniken wie Mitzieher, Wischer und Mehrbildverfahren thematisiert. Außerdem erhältst du zur perfekten Umsetzung deiner Bildideen Zugriff auf ein umfangreiches Angebot an Leihequipment, das unter anderem die gesamte Palette an aktuellen Canon EOS-Modellen sowie die ein oder andere lange Tüte umfasst. Der anschließende Praxisteil startet mit einem didaktischen Part in Sachen Vogelfotografie, wobei eine kleine Auswahl an Greifvögel vorgestellt und außerhalb ihres Geheges porträtiert werden können. Der Wildpark beheimatet aber nicht nur Greifvögel, sondern auch weitere wilde Kreaturen und so stehen unter anderem Fotostops bei Wölfen, Wildkatzen und Bären auf dem Programm sowie ein Foto-Rundgang über das weitläufige Gelände. Danach stehen noch Actionaufnahmen bei der Flugschau auf dem Plan. Dabei geht es sowohl darum dynamische Mitzieher zu fotografieren, als auch die schnellen Bewegungen der Greifvögel einzufrieren. Der Workshop endet um 17 Uhr.

Das erwartet dich

Entsprechendes Equipment - sprich lange EF-Brennweiten - und schnelle EOS-Kameras stehen für dich genauso bereit wie ein leckerer Brunch während des didaktischen Teils des Tagesworkshops. In der Seminargebühr von 179 Euro sind der Eintritt in den Wildpark Gangelt, der Seminarraum, Leihequipment von Canon, Dozentenhonorar, ein Frühstücksbuffet und eine Flugshow enthalten. Getränke zahlen die Teilnehmer nach eigenem Verbrauch.

Das solltest du mitbringen

Bitte denke an wetterfeste Kleidung, um für den folgenden Programmablauf gerüstet zu sein: GEPLANTER ABLAUF 10:00 Einführung in die Wildlife- und Vogelfotografie mit Brunch, 11:30 Vogelschau mit Didaktik und (Wildvogel-)Porträtsession, 12:00 Kameraspaziergang durch den Park, 15:00 Mitzieher und dynamische Aufnahmen bei der (öffentlichen) Flugschau, 17:00 Abschlussbesprechung und Ende des offiziellen Workshopteils

Lernziel

In diesem Workshop lernst du die Grundlagen der Wildlife-Fotografie und deren Umsetzung mit der Kamera. Neben technischen Aspekten wie den richtigen AF-Einstellungen für Mitzieher, die Arbeit mit langen Brennweiten oder die Einstellungen für eine authentische und damit dokumentarische Farbwiedergabe stehen auch viel kreative-gestalterische Punkte auf der Tagesordnung, darunter die Wahl der richtigen Perspektive, das Freistellen von Motiven und damit das kreative Gestalten mit Schärfe und Unschärfe.

Canon Academy
Veranstalter Canon Academy
Schinfelderstraße A10
52538 Gangelt
Nordrhein-Westfalen Deutschland
E-Mail: academy@canon.de
06.10.2018
10:00 - 17:00 Uhr
Für alle Erfahrungslevel
10 Plätze
mindestens 6 Teilnehmer

Dieser Workshop ist Teil der Events:

Canon Academy CashBack

Canon Academy CashBack

Zum Event