Nicolai Deutsch

"Ich freue mich über die Wünsche und Anregungen der Teilnehmer und reagiere gerne auf spontan auftauchende Fragen."

Meine Canon Story

Als ich in Neuseeland war, hat mir mein Onkel seine alte Canon AE-1 geschickt. Ich mochte die Kamera sehr und bin der Marke treu geblieben - auch weil Canon mit der EOS 5D Mark II eine wahre Revolution im Bereich Filmen mit DSLRs angestoßen hat. Zunächst habe ich aus Budgetgründen mit der EOS 600D gefilmt, später dann mit der EOS 5D Mark III und schließlich mit dem Canon Cinema-Modell EOS C100 Mark II. MEIN WEG ZUR FOTO- UND VIDEOGRAFIE Mit acht Jahren habe ich angefangen zu fotografieren, mit zwölf habe ich meine ersten Videos gedreht – mit der Digitalkamera meiner Mutter. Mit sechzehn bin ich für eineinhalb Jahre nach Neuseeland und habe dort als Wahlfach Fotografie belegt. Nach der Schule habe ich Digital Film und Animation studiert. Seit 2012 bin ich Canon Promoter, seit 2016 auch freier Trainer bei der Canon Academy. MEINE FOTOGRAFISCHEN/FILMISCHEN SCHWERPUNKTE Ich arbeite als freier Kameramann und Cutter für unterschiedliche Filmproduktionen, unter anderem auf verschiedenen Musikevents. Derzeit spezialisiere ich mich im Bereich Unterwasserfilm, vor allem im werblichen Bereich. Darüber hinaus betreue ich kleinere Eigenproduktionen für Unternehmen. Als Academy-Trainer zeichne ich neben den EOS Einsteiger-und Fortgeschrittenen-Workshops vor allem für das Thema „Filmen mit DSLR-Kameras“ verantwortlich. Für die Zukunft sind Spezial-Workshops zu Themen wie Online-Werbevideos oder Youtube-Clips geplant. MEINE CANON ACADEMY WORKSHOPS Gerade im Videosegment braucht es ein gewisses theoretisches Vorwissen, das ich in kompakter Form vermittele. Gleichzeitig versuche ich die Teilnehmern so schnell wie möglich an die filmische Praxis heranzuführen und die Theorie anhand von Anwendungsbeispielen mit Leben zu füllen. Dabei gehe ich nicht nach einem starren Lehrplan vor, sondern freue mich über die Wünsche und Anregungen der Teilnehmer und reagiere gerne auf spontan auftauchende Fragen. Nach der Produktion, zu der neben dem Dreh auch Schnitt und Postproduktion gehören, schauen wir uns die Ergebnisse gemeinsam an und erörtern, wo es technische oder gestalterische Verbesserungsansätze gibt.

Bio

Geboren 1993 in Stuttgart 2011-2014 Studium Digital Film und Animation am SAE Institute Stuttgart Seit 2012 Freier Kameramann und Cutter Seit 2012 Canon Promoter Seit 2016 freier Canon Academy Trainer

 

Lieblings-Equipment

Lieblings-Equipment

EOS 5D Mark IV

Vielseitig und schnell. Mit beeindruckenden 4K-Videos bringen Sie mit der Vollformat EOS 5D Mark IV Ihre Kreativität auf ein ganz neues Niveau:

Mehr zum Produkt

Canon XF100

Professionelle Vielseitigkeit und Full-HD-Bildqualität

Mehr zum Produkt