Fotowochenende Heiligenblut - Murmeltiere, Goldgräber & Großglockner

Wir fotografieren die Tier- und Pflanzenwelt im atemberaubenden Nationalpark Hohe Tauern

Wir führen Dich an die schönsten Plätze im Nationalpark Hohe Tauern. Besuche mit uns die Murmeltiere auf der Franz- Josefs-Höhe und wandere mit uns auf dem Gamsgrubenweg - immer mit Blick auf den Großglockner. Wir entdecken eine Edelweißwiese und mit etwas Glück sehen wir hier auch Steinböcke. Danach sehen wir uns die Pasterze aus der Nähe an und wandern bis zum Gletschertor.

Wir verbringen erstmals 2 Nächte auf der Edelweiß Spitze und können von dort aus unsere Fototrips starten. Wir übernachten im Berggasthof Edelweiß auf 2.571 Meter Höhe und können direkt vor dem Haus Sonnenaufgang, Sonnenuntergang und die Milchstraße fotografieren. Die restlichen beiden Nächte verbringen wir in Heiligenblut. Von hier aus starten wir in das Fleißtal, um dort seltene Blumen, wie die Türkenbundlilie, zu fotografieren. Außerdem fotografieren wir im Goldgräberdorf beim Gasthaus Alten Pocher. Im Rahmen einer speziellen Führung haben wir die Möglichkeit, uns in den Alltag der Goldgräber zurückzuversetzen. 

Das erwartet dich

Programm*:

Dienstag

  • Anreise bis 18:00 Uhr
  • Kennenlernen und Vorbesprechung

Dienstag - Samstag

  • Sonnenaufgang auf der Edelweißspitze
  • Murmeltiere im Großglockner Gebiet
  • Einfache Gletscherwanderung hinunter zur Pasterze (Abfahrt mit dem Schrägaufzug möglich)
  • Sonnenuntergang und Blaue Stunde in Heiligenblut 
  • Apriacher Stockmühlen
  • Besuch des Mankei Wirts bei der Fuscherlacke
  • Handwerker im Goldgräberdorf Heiligenblut
  • Panoramafotografie
  • Nacht- u. Sternenfotografie

Samstag

  • Bildbearbeitung und Bildbesprechung
  • 13:00 Seminar Ende


*Programmänderungen wetterbedingt möglich

Das solltest du mitbringen

Mitzubringen

  • Wanderschuhe
  • Entsprechende Bekleidung
  • Mütze, Handschuhe
  • Trinkflasche
  • Stirn‐ oder Taschenlampe

Fotoausrüstung

  • Kamera, Akkus, 
  • Speichermedien, Ladestation/Akkus
  • Blitzgerät
  • Stabiles Stativ
  • Objektive (wenn vorhanden)
  • Vollformat: 16–35 mm, 24–105 mm, 100 mm und 70‐200 mm, gerne auch längere Brennweiten, Makro-Objektiv
    APSC: 10 – 18 mm, 18 – 135 mm und 70 – 200
  • Festbrennweiten von Weitwinkel bis Tele
  • Neutraldichte-, Pol- und Verlaufsfilter, wenn vorhanden
  • Laptop mit Adobe Lightroom, Photoshop oder anderes Bildbearbeitungsprogramm 

Die oben genannten Ausrüstungsgegenstände sind nicht Voraussetzung für die Teilnahme. 

Dieser Kurs ist für Einsteiger:innen sowie fortgeschrittene Fotograf:innen gleichermaßen geeignet. Grundlegende Kenntnisse wie Verschlusszeit, Blende und Kamerabedienung werden vorausgesetzt.

Es wird eine mäßige Grundkondition vorausgesetzt, wir machen leichte Wanderungen mit max. 1.5 Stunden Gehzeit bei mäßigen Steigungen. Es besteht die Möglichkeit, unterwegs einzukehren und sich zu stärken. Nachdem die Tage sehr lang sind werden wir eventuell eine Mittagspause im Gasthof machen.


Unsere Unterkünfte

Edelweisshütte
Fam. Kurt Lederer - 5672 Fusch an der Großglocknerstraße

Die Übernachtung ist im Seminarpreis nicht inkludiert.
Die Reservierung der Zimmer erfolgt durch die Wiener Fotoschule. Die Zimmer bitte vor Ort bezahlen. 

Lernziel

Landschaftsfotografie, fließendes Wasser, Milchstrasse...

Wir erarbeiten uns ein Portfolio mit 5-7 Bildern, die wir in der Abschlusspräsentation zeigen.


Hinweise

Bitte beachte unsere geltenden Verhaltensregeln zu Corona. Voraussetzung für die Teilnahme am Workshop ist die 3G Regel: Geimpft, Genesen oder Getestet.

Komm nur, wenn du gesund bist. Bringe deinen Mundnasenschutz mit. Halte dich an die Niesetikette. Desinfiziere deine Hände. Beachte die Abstandsregeln. Bei Nichteinhalten behalten wir uns zum Schutz der anderen Teilnehmer und der Trainer den Ausschluss vom Workshop vor.

Bitte beachte, dass der Verkauf 24 Stunden vor Workshopbeginn geschlossen wird.

Bei Fragen kannst du uns via Mail kontaktieren (canon-academy@royal-5-sales.de). Wir antworten an Werktagen in der Regel innerhalb von 3 Werktagen.

Kulante Stornobedingungen

Die Corona Situation ist weiterhin dynamisch. Vielleicht zögerst du deshalb dich verbindlich für einen Kurs anzumelden. Das können wir verstehen. 

Bei unseren Workshops halten wir uns an strenge Hygieneregeln. Zudem bieten wir eine kostenfreie Stornierung bis 14 Tage vor Workshopbeginn an. Wenn Du an einem Workshop aufgrund einer Erkrankung oder Quarantäne nicht teilnehmen kannst, dann entfällt die 14-Tage Regelung und kannst dich natürlich ohne Stornokosten wieder abmelden.

Wir behalten uns vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder bei Vorliegen anderer, von uns nicht zu vertretenden Umständen, den Workshop abzusagen. Wenn wir ein Workshop absagen und dafür einen Ersatztermin anbieten, musst Du diesen neuen Termin nicht annehmen, sondern kannst den Workshop auch ganz absagen. Bereits gezahlte Gebühren werden zeitnah auf Dein Konto zurücküberwiesen. Du musst keinen Gutschein akzeptieren.

Workshop

Fotowochenende Heiligenblut - Murmeltiere, Goldgräber & Großglockner

Es handelt sich um einen Partner-Workshop. Bei Klick auf den Button wirst du zur Partnerseite weitergeleitet.

Canon Academy Gutschein:
X NICHT EINLÖSBAR

595,00 €
inkl. MwSt.
Wiener Fotoschule
Veranstalter
Wiener Fotoschule
E-Mail: info@wienerfotoschule.at
Veranstaltungsort
Heiligenblut
Hof 38
9844 Heiligenblut
Kärnten Österreich
05.07.2022 - 09.07.2022
Alle Erfahrungslevel
8 Plätze
mindestens 6 Teilnehmer

Passende Produkte für diesen Workshop

Jetzt mit Canon ID starten

Werde Teil der Canon-Community

Die Canon-Community wird immer als Erstes über Neuheiten, neue Technologien, Fotowettbewerbe und exklusive Angebote auch der Canon Academy informiert. Als Canon ID Member kannst du unsere hilfreichen Canon Apps nutzen, wirst über Software Updates deiner Ausrüstung informiert und erhältst umfangreichen Produkt-Support. Mit wachsender Leidenschaft sammelst du Mitgliedschaftspunkte und qualifizierst dich für weitere Vorteile wie schnelle Reparaturen oder exklusive Events.

Jetzt mit Canon ID starten