Industriekultur: Gasometer Oberhausen - Kathedrale der Industrie

Bei diesem Workshop geht es um die „Kathedrale der Industriekultur“ den Gasometer in Oberhausen.

Der Gasometer in Oberhausen ist eine Ikone der Industriekultur und ein gutes Beispiel für eine erfolgreiche Nutzung nach dem Strukturwandel als Ausstellungshalle mit internationalem Renommee.

Mit seinen 117,5 Metern höhe ist der Gasometer ein Industriedenkmal mit beeindruckenden Ausmaßen. Vom Dach aus haben die Teilnehmer einen ungetrübten Panoramablick über das westliche Ruhrgebiet.  Diesen gilt es mit einfachen Mittel zu fotografieren.  HDR-, Panorama- oder Filtertechniken kommen dabei zum Einsatz.

Auch im Inneren beeindruckt der Gasometer mit einem 100 Meter hohen Luftraum, die dem derzeit eine 20 Meter große Erdkugel schwebt. „Das zerbrechliche Paradies“ heißt die aktuelle Ausstellung durch die die Teilnehmer des Workshops geführt werden. Den Schwerpunkt der Führung bildet allerdings die Thematik „Industriekultur und Strukturwandel“. Nach der Führung geht es auch noch um den Gasometer, dann aber aus der Distanz. Die Teilnehmer schlendern entlang des Dortmund-Ems-Kanals und fotografieren den ehemaligen Gasspeicher und sein Umfeld im Abendlicht. Der kleine Spaziergang führt auch am Kaisergarten und der abends stimmungsvoll illuminierten Slinky Springs to Fame-Brücke vorbei und endet mit Fotos vom angestrahlten Gasometer.

Auf fotografischer Seite erwartet dich:

  • Tipps und Tricks zum Thema Panorama und HDR
  • Kreativtechniken z-B. Mehrfachbelichtung, Glaskugelfotografie
  • Eine Einführung in das Fotografieren mit Filtern
  • Langzeitbelichtungen und Low-Light-Tipps
  • Viele praktische Aufnahmetipps von der Bildgestaltung bis zur richtigen Belichtung

Ablauf:

  • Nach Anmeldung über Eventbrite erhältst du eine Auftragsbestätigung.
  • Ca. 7 - 10 Tage vor Workshopbeginn erhältst du alle nötigen Informationen zum Workshop per Mail.
  • Bitte finde dich 10 - 5 Minuten vor Beginn des Workshops am Treffpunkt ein.

Das erwartet dich

Der Workshop startet um 16:00 Uhr und endet gegen 20:00 Uhr. Treffpunkt ist Info-Lounge am Gasometer, Parkmöglichkeiten gibt es vor Ort.

Nach einer rund einstündigen Führung durch den Gasometer mit dem Schwerpunkt Industriekultur geht es aufs Dach. Dort fotografieren wir Panoramen, HDR, Landschaft bis der Gasometer gegen 18 Uhr schließt. Es folgt dann der kleine Spaziergang entlang des Rhein-Herne-Kanals bis zur Slinky Springs to Fame Brücke im Kaisergarten. Diese bietet  die perfekte Kulisse für stimmungsvolle Aufnahmen bei schwindendem Tageslicht.  Der Workshop endet am Parkplatz des Gasometers gegen 20 Uhr.

Das solltest du mitbringen

Als Grundvoraussetzung solltest du ein Stativ, deine Kamera und ein weitwinkliges Objektiv mitbringen.

Außerdem macht der Einsatz von Pol-, Grau- und Grauverlaufsfiltern Sinn.

Bei diesem Workshop stehen dir die aktuellen EOS-Kameramodelle, wie die EOS R/ RP, R5 und R6 sowie die EOS 90D, EOS 5D Mark IV oder 1Dx Mark III und viele EF- und RF-Objektive zum Testen zur Verfügung.

Der Referent bringt dir auf Wunsch das entsprechende Equipment mit. Eine Vorbestellung per Mail an dirk.boettger@canon-academy.de 10 Tage vor Workshopbeginn ist in diesem Fall notwendig.

Dem Wetter entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk für längere Wegstrecken sowie eine Taschenlampe

Lernziel

Bei diesem Workshop erhältst du jede Menge fototechnische wie gestalterisch wertvolle Tipps direkt in der Praxis. Dieser Workshop ist gleichermaßen für Einsteiger wie am Thema interessierte Fotografen geeignet. Das Machen und Ausprobieren neuer Techniken steht im Fokus, damit du  neue Arbeits- und Kreativtechniken kennen lernst.


Hinweise

Bitte beachte unsere geltenden Verhaltensregeln zu Corona. Voraussetzung für die Teilnahme am Workshop ist die 2-G-Plus Regel: Geimpft oder Genesen plus Vorlage eines negativen Tests durchgeführt von einer offiziellen Teststelle. Komm nur, wenn du gesund bist. Bringe deinen Mundnasenschutz mit. Halte dich an die Niesetikette. Desinfiziere deine Hände. Beachte die Abstandsregeln. Bei Nichteinhalten behalten wir uns zum Schutz der anderen Teilnehmer und der Trainer den Ausschluss vom Workshop vor.

Bitte beachte, dass der Verkauf 24 Stunden vor Workshopbeginn geschlossen wird.

Bei Fragen kannst du uns via Mail kontaktieren (canon-academy@royal-5-sales.de). Wir antworten an Werktagen in der Regel innerhalb von 3 Werktagen.

 

Kulante Stornobedingungen

Die Corona Situation ist weiterhin dynamisch. Vielleicht zögerst du deshalb dich verbindlich für einen Kurs anzumelden. Das können wir verstehen. 

Bei unseren Workshops halten wir uns an strenge Hygieneregeln. Zudem bieten wir eine kostenfreie Stornierung bis 14 Tage vor Workshopbeginn an. Wenn Du an einem Workshop aufgrund einer Erkrankung oder Quarantäne nicht teilnehmen kannst, dann entfällt die 14-Tage Regelung und kannst dich natürlich ohne Stornokosten wieder abmelden.

Wir behalten uns vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder bei Vorliegen anderer, von uns nicht zu vertretenden Umständen, den Workshop abzusagen. Wenn wir ein Workshop absagen und dafür einen Ersatztermin anbieten, musst Du diesen neuen Termin nicht annehmen, sondern kannst den Workshop auch ganz absagen. Bereits gezahlte Gebühren werden zeitnah auf Dein Konto zurücküberwiesen. Du musst keinen Gutschein akzeptieren.

Workshop

Industriekultur: Gasometer Oberhausen - Kathedrale der Industrie

Es handelt sich um einen Canon Academy Workshop. Bei Klick auf den Button wirst du zu Eventbrite weitergeleitet.

Canon Academy Gutschein:
EINLÖSBAR

139,00 €
inkl. MwSt.
Canon Academy
Veranstalter
Canon Academy
E-Mail: canon-academy@royal-5-sales.de
Veranstaltungsort
Info-Lounge am Gasometer
Arenastraße 11
46047 Oberhausen
NRW Deutschland
29.04.2022
16:00 - 20:00 Uhr
Alle Erfahrungslevel
10 Plätze

Dieser Workshop ist Teil der Events:

Canon Academy Gutschein

Canon Academy Gutschein

Zum Event
Coronavirus: Verhaltensregeln

Coronavirus: Verhaltensregeln

Zum Event
Canon Academy

Canon Academy CashBack

Jetzt Canon Produkte kaufen und mit der Canon Academy bis zu 70€ sparen.


Jetzt mit Canon ID starten

Werde Teil der Canon-Community

Die Canon-Community wird immer als Erstes über Neuheiten, neue Technologien, Fotowettbewerbe und exklusive Angebote auch der Canon Academy informiert. Als Canon ID Member kannst du unsere hilfreichen Canon Apps nutzen, wirst über Software Updates deiner Ausrüstung informiert und erhältst umfangreichen Produkt-Support. Mit wachsender Leidenschaft sammelst du Mitgliedschaftspunkte und qualifizierst dich für weitere Vorteile wie schnelle Reparaturen oder exklusive Events.

Jetzt mit Canon ID starten