WYSIWYG Folge 3 – Hybrid: analoge Fotografie und der lnkjet Drucker

Analoge Fotografie zum Leben erwecken

Neben den vielen Vorteilen der digitalen Fotografie wird dennoch auch noch auf die Möglichkeiten der analogen Fotografie zurückgegriffen, egal ob es dabei um das Handwerk, die Entschleunigung oder den speziellen Look geht. Während die SW Entwicklung fast überall durchgeführt werden kann, ist es mit den eigenen Abzügen und Vergrößerungen schon schwerer. Also warum nicht abfotografieren und drucken?

Agenda

  • Grundlagen der Filmentwicklung
  • Digitalisierung um Umwandlung des Filmmaterials
  • Vorbereitung für den Druck

Learnings

In diesem Webinar zeigen wir euch, wie ihr die analoge Fotografie wieder zum Leben erwecken könnt. Wir stellen euch einige Ergebnisse vor und integrieren dank eines Hybridworkflows die Vorteile eures Canon imagePROGRAF.

Kenntnisse

Wir gehen jeden Punkt Schritt für Schritt durch, sodass es für Anfänger leicht verständlich bleibt und dennoch für Fortgeschrittene noch den ein oder anderen neuen Blickwinkel eröffnet.

Im Anschluss an das Live-Webinar findet eine Frage- und Antwortrunde statt.

Webinar

WYSIWYG Folge 3 – Hybrid: analoge Fotografie und der lnkjet Drucker

Es handelt sich um ein Partner-Webinar. Bei Klick auf den Button wirst du zur Partnerseite weitergeleitet.
K2 Studio Advertising & Commercial Photography UG
Veranstalter
K2 Studio Advertising & Commercial Photography UG
E-Mail: contact@k2-studio.de
Alle Erfahrungslevel

Jetzt mit Canon ID starten

Werde Teil der Canon-Community

Die Canon-Community wird immer als Erstes über Neuheiten, neue Technologien, Fotowettbewerbe und exklusive Angebote auch der Canon Academy informiert. Als Canon ID Member kannst du unsere hilfreichen Canon Apps nutzen, wirst über Software Updates deiner Ausrüstung informiert und erhältst umfangreichen Produkt-Support. Mit wachsender Leidenschaft sammelst du Mitgliedschaftspunkte und qualifizierst dich für weitere Vorteile wie schnelle Reparaturen oder exklusive Events.

Jetzt mit Canon ID starten